Wenn die Abende wieder kühler werden und die Kraft der Sonne geringer wird, nähert sich der Herbst – die farbigste und schillerndste Jahreszeit.
Die Tage werden jetzt kürzer, da die Sonne nicht mehr so hoch steht wie im Sommer.
Für viele ist der Herbst die Jahreszeit der Melancholie, der warme Sommer ist vorbei, der dunkle und kalte Winter steht vor der Tür.
Aber wir genießen den Herbst in seiner bunten Pracht, die leuchtenden Herbstblumen, spazierend durch einen bunt gefärbten Laubwald. Die Luft ist kühl und wir riechen die Natur so intensiv, wie zu keiner anderen Jahreszeit.

Ein wunderbares Naturschauspiel.

“An klaren Herbsttagen schwebt die Sehnsucht wie ein blauer Schleier durch die melancholische Seele.”
Elmar Kupke

Foto: Ulrike Treude